1000 Fragen an dich selbst #5

Diese Fragenrunde ging recht schnell. Es waren jetzt keine sehr tiefgehende Fragen dabei, aber das tat mal gut. 

81. Was würdest du tun, wenn du fünf Jahre im Gefängnis sitzen müsstest?

Das ist eine ganz schlimme Vorstellung für mich. Fünf Jahre meines Lebens quasi zu verlieren. Was ich dann machen würde? Sehnsüchtig darauf warten wieder raus zu kommen. 

 

82. Was hat dich früher froh gemacht?

Puh da war vieles. 

 

83. In welchem Outfit gefällst du dir sehr?

Ich mag an mir am liebsten sportlich, schicke Kleidung.

 

84. Was liegt auf deinem Nachttisch?

Ein Lichtwecker, Nasentropfen, Osanit Zahnungskügelchen und ein Fieberthermometer 

 

85. Wie geduldig bist du?

Ich finde ich bin sehr geduldig.

 

86. Wer ist dein gefallener Held?

Mein gefallener Held ist die Musikgruppe "die Ärzte".

In meiner Teeniezeit waren Bela, Farin und Rod meine Idole. Ich fand sie einfach super. Die Musik die Texte, genial. Mit einer Freundin bin ich bis nach Berlin gefahren, um sie einmal auf der Waldbühne live zu erleben. Das war einfach toll. 

Sie hätten den Absprung eher schaffen sollen. Das letzte besuchte Konzert (auch schon ein paar Jahre her) fand ich so schlimm, dass ich eher gegangen bin. Offiziell aufgehört haben sie bisher nicht, aber man hat schon länger nichts Neues mehr von ihnen gehört.

Man sollte aufhören wenn es am schönsten ist. 

 

87. Gibt es Fotos auf deinem Mobiltelefon, mit denen du erpressbar wärst?

Es gibt sehr viele Fotos auf meinem Handy, aber keins mit dem ich erpressbar wäre.

 

88. Welcher deiner Freunde kennt dich am längsten?

Ich glaube das ist meine Freundin Carina. Wir kennen uns seit der Grundschule. Während meiner Realschulzeit haben wir uns aus den Augen verloren. Dann in der Oberstufe haben wir uns wieder gefunden und es ist eine tolle Freundschaft draus entstanden. 

 

89. Meditierst du gerne?

Ich habe mal in der Oberstufe eine Projektwoche zum Thema Entspannung besucht. In dieser Woche haben wir verschiedene Methoden zum Entspannen kennen gelernt, Yoga, Auditives Training, Progressive Muskelentspannung und Meditieren. Ich weiß, dass ich es damals wirklich gut fand. Mache es aber so in meinem Alltag nie. 

 

90. Wie baust du dich nach einem schlechten Tag wieder auf?

Eine Tasse Kaffee,ein Lächeln meiner Tochter und alles ist wieder gut. 

 

91. Wie heißt dein Lieblingsbuch?

Ein bestimmtes Lieblingsbuch habe ich gar nicht. Eher einen Lieblingsschriftsteller, Cody Mc Fayden. 

 

92. Mit wem kommunizierst du am häufigsten über What’s App?

Mit meinem Mann 

 

93. Was sagst du häufiger: Ja oder nein?

Schwer zu sagen ... heute ist so ein Tag, da habe ich das Gefühl immer nur Nein zu sagen. Mausebär hat aber wirklich viel Unsinn heut im Kopf ;-) 

 

94. Gibt es ein Gerücht über dich?

Nicht das ich wüsste

 

95. Was würdest du tun, wenn du nicht arbeiten müsstest?

Im Moment muss ich ja nicht arbeiten, da ich noch in Elternzeit bin. Wenn ich wüsste, dass ich obwohl ich nicht arbeiten müsste genügend Geld hätte, würde ich viel Reisen, unsere Wohnung renovieren und die Zeit mit meiner Kleinen genießen. 

 

96. Kannst du gut Auto fahren?

Ich finde schon. 

 

97. Ist es dir wichtig, dass andere dich nett finden?

Kommt immer darauf wer mich nett finden soll. Mit Leuten mit denen ich nicht wirklich viel zu tun habe ist es mir eigentlich egal.

 

98. Was hättest du in deinem Liebesleben gerne anders gemacht?

Nichts

 

99. Was unternimmst du am liebsten, wenn du abends ausgehst?

Mit meinem Liebsten lecker Essen gehen.

 

100. Hast du jemals gegen ein Gesetzt verstoßen?

Da es ja so viele Gesetzte gibt, von denen man wahrscheinlich gar nichts weiß. Bestimmt!